Nagelpilz an den Füßen – Foto, Behandlung und Symptome

Onychomykose — Pilzinfektion der Nagelplatte. Die Krankheit kann durch Pilze-Dermatophyten oder microsporia. Pilze negative Auswirkungen auf die Großbaustelle auf Grundlage der Nagel – Keratin und allmählich durch den Verzehr es, verursachen Verformungsverhalten änderungen.

Die ersten Anzeichen von Pilzbefall der Nägel

Es gibt folgende Formen der Onychomykose:

  • Normotroficheskie. Ändern Sie die Farbe des Nagels, die Entstehung von Streifen und Flecken.
  • Hypertrophe. Kommt nicht nur Farbe ändern, sondern auch einfache Deformation. Am häufigsten Fingernagel an den Rändern verformt.
  • Animalisticheskih. Der Nagel zerstört wird, verkümmert und entfremdet.

Der Pilz auf die Nägel der Füße erscheint nicht nur wegen der geringeren Immunität. Etwa 70% der Menschen infiziert von Kranken Menschen, und die meisten von Ihnen ist ein verwandter. Kleinste Hautschüppchen mit einem Stopp fallen auf Haushaltsgegenstände, und in Kontakt mit gesunden Stoffen der Nägel oder der Haut, infizieren eine gesunde Person.

Die Infektion erfolgt am häufigsten durch:

  • Waschlappen.
  • Schwamm.
  • Handtücher.
  • Die Matten.
  • Schuhe.
  • Maniküre-Zubehör.

Bei einem Besuch der Strand, der Sauna und des Dampfbades ohne Pantoffel besteht ein hohes Risiko einer Infektion durch einen Pilz der Beine. Bei erhöhter Luftfeuchtigkeit und Temperatur die Infektion ist viel häufiger.

Besonders vorsichtig müssen Sie an öffentlichen Orten, wo Menschen barfuß gehen. Pilze resistent gegen niedrige und hohe Temperaturen, und im Strand-Sand, Sie behalten Ihre Vitalität für Monate.

Gesundes Gewebe allmählich wirkt sich auf Pilzbefall. Viel hängt davon ab, welche Art des Erregers, aber einige Anzeichen können ein paar grundlegende Phase in der Entwicklung der Onychomykose:

  1. Normotrofičeskaâ, oder in Betrieb nehmen. Keine ausgeprägten Erscheinungsformen Nein, in dieser Phase schwer zu bemerken, dass die Infektion durch einen Pilz. Der Nagel wird matt, kann leicht seine Farbe ändern, entstehen kleine Risse, Unebenheiten auf der Oberfläche. Kann brennen und Jucken zu spüren. Dieser Zeitraum ist leicht zu verwechseln mit anderen Krankheiten: Psoriasis, änderungen in der Leber. Also zur Bestätigung der Diagnose wird empfohlen, einen Dermatologen zu konsultieren.
  2. Hypertrophe Form tritt auf, wenn keine Maßnahmen in der Anfangsphase. Symptomatik wird ausgeprägter. Der Nagel verdickt und verdunkelt, verformt die Form der Platte, es bröckelt und zerfällt.
  3. Atrophische, oder gestartet. Erscheint, wenn die Infektion breitet sich auf die Kutikula, die Letzte abgestoen, entzündet und geschwollen. Die gesamte Oberfläche des Nagels ändert sich die Farbe, es ist völlig abgetrennt von der Loge. Die Behandlung kann unwirksam sein, Nagel retten kann nicht immer wegen seiner Atrophie.
Die Infektion mit Pilzinfektion der Nägel

Anzeichen von Nagelpilz:

  1. Die Nagelplatte beginnt, um die Farbe zu ändern, wird es langweilig. Infolgedessen verliert Sie Ihre gesunde rosa Farbe. Wenn der Pilz parasitisch auf der Oberfläche, der Nagel wird weiß oder gelblich. Also meistens ist es so auf den Fingern. Bei anderen Arten von Fingernagel erwerben kann jede Farbe: von grünlich, Grau bis schwarz.
  2. Verdickung Erschöpfung oder Nagel-Platte – wenn Sie bemerken, dass die Dicke des Nagels verändert, ist ein deutliches Zeichen für Pilzbefall der. Dabei ist die Nagelplatte verliert seine Elastizität, wird rau, hart oder Umgekehrt zu weich, beginnt zu bröckeln. Die normale Dicke des Nagels an den Fingern nicht größer als 0.5 mm, Nägel der Füße – bis zu 1 mm.
  3. Die Schichtung der Nagelplatte, der Rückstand von der Oberfläche Nagelbett – es ist ein Zeichen der fortgeschrittenen Stadium der Krankheit, wenn Veränderungen in der Struktur des Nagels. Er wird bröckelig, unebenen, furchen bedeckt.
  4. Beschwerden – verstehen, was auf den Nägeln erschien der Pilz kann auf den unangenehmen Empfindungen, die durch diese Krankheit. Tritt ein starker Juckreiz, manchmal Schmerzen.
  5. Unangenehmen Geruch – dieses Symptom ist besonders Häufig auf die Nägel Onychomykose der Zehen. Wenn Sie anfangen unangenehm zu riechen, trotz der regelmäßig die Durchführung der hygieneverfahren, sollten Sie sich an einen Arzt.

Nagelpilz wird oft begleitet von einem äußerst unangenehmen Geruch der Beine

Die oben genannten sind die häufigsten Symptome der Krankheit. Aber wie konkret manifestiert Onychomykose ist abhängig von der Art des Pilzes, schlug die Nagelplatte.

Bei einzelnen Arten von Pilzbefall gibt es typische Anzeichen:

  1. Hefe-Nagelpilz – führt zu einer schnellen Ausdünnung der Nagelplatte. So spröde, beginnt sich vom Nagelbett ablösen. Der Farbton des Nagels zuerst gelblich, dann Braun findet. In einem fortgeschrittenen Form der Krankheit ist die Haut um den Nagel schwillt an, rötet sich.
  2. Schimmelpilze – parasitieren auf der Oberfläche der Nagelplatte, nicht durchdringend in die Tiefe. Mit dieser Art von Erkrankung behandelt werden, einfacher als der Rest. Das Hauptmerkmal der Erkrankung – die Farbe des Nagels. Der Farbton kann alles sein: von weiß, grün bis Grau, schwarz. Wenn nicht starten Sie die richtige Behandlung rechtzeitig, Pilz breitet sich auf weitere Nägel und auch die Haut. Tritt ein starker Juckreiz, Schmerzen, besonders beim gehen.
  3. Hautpilze – entwickelt, wenn sich der Nagel schlagen Trichophyton spp., sowie Hefe spp. und Microsporum spp. Die ersten Anzeichen der Krankheit – auf der Nagelplatte bilden sich Flecken oder Streifen von Grau, gelblich. Da die Krankheit fortschreitet, nimmt Ihre Zahl zu, und der Nagel beginnt zu Abplatzen.
  4. So sieht der Nagelpilz im akuten Stadium

Hautpilze eine der häufigsten Formen von Nagelpilz

Wissen, welche Art von Pilzbefall Nagel schlug sehr wichtig für die richtige Behandlung. Die aktiven Bestandteile der meisten pharmakologischen Mitteln sind für die Zerstörung von bestimmten Arten von Pilz.

Onychomykose beginnt mit einer Niederlage kleinere Phasen des Nagels, so dass viele Menschen zunächst nicht die Aufmerksamkeit auf die Veränderung des Farbtons und Fleckenbildung. In Ermangelung der Behandlung von Fußpilz schnell genug verteilt wird, schlagen alle große Teile des infizierten Nagels durch die Umstellung auf gesunde Nägel und andere zu infizieren.

Unterscheiden 3 Stufen der Entwicklung einer Mykose der Nägel:

  1. Die erste Phase – verläuft ohne explizite Symptome, Beschwerden wie Juckreiz, Schmerzen, fehlen oft. Auf der Nagelplatte gibt es kleine Flecken, Streifen, Flecken, die kaum unterscheidbar sind. Am einfachsten, Sie zu bemerken an der großen Zehe.
  2. Die zweite oder Progressive Bühne Onychomykose – die Anzahl der Flecken und furchen erhöht, Sie werden groß und schon gut sichtbar. Die Farbe der Nagelplatte verändert sich, es wird dunkler und beginnt zu verformen.
  3. Gestartete Phase – die Nagelplatte vollständig verliert ästhetisches Aussehen, Sie übermäßig dick oder sehr brüchig. Die Farbe des Nagels gelb, Braun, grün, schwarz. Er abblättert, entsteht die Gefahr der vollständigen Verlust des Nagels.

    Die ersten Anzeichen für Nagelpilz

Je früher in der Lage zu erkennen Onychomykose, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit schnell loszuwerden dieser Krankheit. Bei der operativen Therapie kompetent Organismus leidet minimal, also bei den ersten Anzeichen von Pilzbefall muss zum Arzt.

Die ersten Anzeichen von Pilzbefall der Nägel treten fast unmittelbar nach der Infektion. Wenn nach dem Besuch solcher öffentlichen Orte, wie Schwimmbad, Sauna, Dusche in der Turnhalle, den Strand, die Nägel werden stumpf, begann ein wenig zu Jucken, kann es die ersten Anzeichen von Onychomykose.

Gesunde Nägel sind fast nicht anfällig für Befall mit Schimmelpilzen. Er beginnt schnell zu entwickeln beim Auftreffen nur auf die beschädigte Nagelplatte.

Folk Heilmittel

Es gibt viele Volksheilmittel, die helfen, die Nägel zu heilen, die betroffenen Pilz, in der Anfangsphase. Wir betrachten eine effektive, aber einfache Rezepte.

Manchmal normale JOD kann helfen, schnell mit dem Pilz fertig zu werden

  1. JOD – täglich bis zum verschwinden der Symptome auftragen von 1 Tropfen Iod 5% auf die betroffenen Nägel. Das Verfahren hat am morgen sowie am Abend. Mehr Material über die Behandlung mit JOD.
  2. Gemischt 1 Teelöffel JOD, Essig, Glycerin verdünnt und mit 6 Teelöffel Wasser. Die Mischung 10 Tage in Folge Nägel gerieben. Die Zusammensetzung der Nagelplatte in der Nacht verlassen müssen.
  3. Essig – Fußbad zubereiten, verdünnen Sie 1 Teil Essig 9% mit 8 teilen warmem Wasser. Schweben in Ihr die Füße oder Hände 20 Minuten lang. Verbringen Sie 7 Behandlungen durch den Tag. Mehr Material über die Behandlung von Essig.
  4. Die Salbe aus dem ei – setzen Sie in ein Glas rohes ei in der Schale und Gießen bis Oberkante Essig 9%. Wenn die Schale zu lösen, sollten Sie entfernen Sie die restliche Schutzfolie und rühren das ei mit Essig. Die resultierende Mischung zweimal täglich auf die betroffenen stellen auftragen 2-3 Wochen.

Salbe aus Hühnereiern auch sehr effektiv gegen Pilzbefall der Nägel

Verschiedene Formen von Nagelpilz
  1. Wasserstoffperoxid – verdünnt in 2 Liter Wasser 2 Esslöffel Wasserstoffperoxid 3%. Schweben Hände oder Füße, unabhängig davon, wo Sie lokalisiert Pilz, seit 20 Minuten. Wiederholen Sie den Vorgang, 7-10 Tage in Folge.
  2. Umschlag von Wasserstoffperoxid – Peroxid einweichen einen Wattebausch, legen Sie es auf Nägeln, auf denen es Anzeichen von Mehltau. Bevor die Hände oder die Füße müssen schweben die Soda in der Badewanne. Für die Zubereitung 1 Teelöffel Backpulver verdünnt in 1 Liter Wasser. Kompresse oben gewickelt Zellophan oder Frischhaltefolie und Links für 60 Minuten. Dies ist notwendig, um das Peroxid nicht verdampft. Wiederholen Sie den Vorgang 10 bis 14 Tage zweimal am Tag.
  3. Tinktur Propolis – dip Wattestäbchen in Alkohol Tinktur aus Propolis 20% und gelten für den betroffenen Bereich. Lotionen zu halten, bis die Zusammensetzung trocken ist. Wiederholen Sie täglich bis zur Genesung. Am Tag reichen 1-2 Behandlungen.
  4. Waschpulver – Methode eignet sich für die Behandlung der Fußnägel. Auflösen von 100 Gramm Waschpulver, die im Lieferumfang viele Laugen, in 2 Liter Wasser. Halten Sie in einem solchen Bad zu Fuß 15 Minuten. Wiederholen 10-14 Behandlungen, bis die Symptome verschwinden.
  5. Knoblauch – schneiden geschälte Knoblauchzehe, dip in das Salz, und dann reiben Sie die Nagelplatte. Wiederholen Sie zweimal täglich, bis die Symptome verschwinden.
  6. Ammoniak – verdünnt in 1 Tasse Wasser 1 Esslöffel Ammoniak. Die erhaltene Lösung Baumwollgewebe imprägniert. Es muss wickeln die Füße oder die Hände und lassen Sie diese Kompresse auf die Nacht. Wiederholen Sie den Vorgang 7 Tage täglich.
  7. Zwiebel – hacken Sie die Zwiebeln, bis die Konsistenz des Breis und anwenden auf den betroffenen Nägeln auf 30 Minuten. Wiederholen Sie zweimal täglich bis zur Genesung.

Das zerkleinerte Zwiebel wird dazu beitragen, wieder Ihren Nägeln ein gesundes Aussehen

  1. Mischen Sie Kamille, Salbei Minze, kann man getrocknete oder frische Kräuter. Die resultierende Zusammensetzung setzen Sie in eine Socke oder einen Handschuh für die Nacht. Kräuter müssen jeden Abend ändern. Wiederholen Sie den Vorgang in Kombination mit anderen Rezepten, bis die Symptome verschwinden des Pilzes.
  2. Borsäure – auf Pre-rasparennyje die Nägel überlagert Wattestäbchen, getränkt mit Borsäure. Halten Sie einen Umschlag benötigen Sie 30 Minuten. Der Vorgang wiederholt sich 10 Tage hintereinander täglich.
  3. Die Niederlage des Nagels verschiedenen Arten von Pilzen
  4. Öl Schöllkraut und Teebaum – mischen diese Mittel zu gleichen teilen, tränken die resultierende Zusammensetzung der Mullbinde und setzen Sie es auf Nägel 20 Tagen hintereinander je 45 Minuten. Das Rezept ist kontraindiziert für schwangere.
  5. Soda – Soda verdünnen ein wenig Wasser auf die Konsistenz des Breis. Auftragen auf Nägel für 20 Minuten und dann mit warmem Wasser abspülen 10-12 Tage zweimal am Tag.
  6. Apfelessig – verdünnen Sie es mit Olivenöl. Erforderliche Anteil – 2 Teile Essig zu 1 Teil öl. Auftragen der Mischung auf die betroffenen Nagelplatte, bis der Nagel wächst wieder vollständig.
  7. Teebaumöl – auftragen auf die Nägel ein paar Tropfen öl, bis die Pilz befallenen Bereiche der Nagelplatte vollständig nachwächst.
  8. Verba – Grind 500 G junge Triebe der Weide, pour 2 Liter Wasser, zum Kochen bringen. Aus der fertigen Brühe dreimal in der Woche machen Wannen für Hände oder Füße 20 Minuten bis zur Genesung.
  9. Brennnessel – Gebräu 3 Esslöffel Brennnesselblätter in 400 ml Wasser. Diese Abkochung Wattestäbchen nass und anwenden zu Nagel Platten zweimal am Tag bis zur Genesung.
  10. Grind die Blätter der Eberesche und einer dicken Schicht auf die Nägel zu verhängen, und dann wickeln Sie Frischhaltefolie 30 Minuten. Wiederholen Sie den Vorgang täglich 12-14 Tage.
  • Pilz der Haut der Füße.
  • Reduzierte Immunität.
  • Leiden pilzartigen Niederlage Familienmitglieder.
  • Alter.
  • Diabetes mellitus.
  • Die Verfügbarkeit von mikrotraumen und Grate.
  • Übermäßiges Schwitzen der Füße.
  • Schlechte und minderwertige Schuhe.
  • Die Gewohnheit, gehen barfuß in der öffentlichkeit.
  • Der Aufenthalt und die Arbeit in einem feuchten Klima.
  • Längeres tragen von künstlichen Nägeln.
  • Allgemeine Gesundheit.
  • Die Anfälligkeit für Infektionen.
  • Die Feuchtigkeit und der thermischen hintergrund.
  • Art der Nagelplatte (Fußnägel wachsen langsamer).
  1. Distale subunguale Onychomykose.
  2. Die laterale Onychomykose.
  3. Weiße oberflächliche Onychomykose.
  4. Proximale subunguale Onychomykose.
  5. Totale dystrophische Onychomykose.

Wie kann man sich infizieren mit Schimmelpilzen?

Die Infektion mit Pilzinfektion der Nägel kann überall passieren: von öffentlichen Orte besuchen, bis zum eigenen Haus. Er wird direkt vom Menschen zum Menschen, sowie über Gegenstände, die kontaktperson, leidet unter Pilzbefall. Der Pilz dringt durch Risse, Verletzungen, sonstige Schäden.

Gribok auf den Beinen

Orte, in denen kann man sich infizieren mit Pilzinfektion:

  1. Öffentliche Orte, wo die Menschen Häufig barfuß gehen, vor allem, wenn dort Feuchtigkeit. In einem solchen Mikroklima Fußpilz lange Lebensgrundlagen bewahrt. Beispiele für solche Institutionen – die Seele in Fitness-Zentren, Saunen, Bäder.
  2. Umkleidekabinen in den Geschäften, Sporteinrichtungen und anderen Orten.
  3. Maniküre Zimmer – wenn der Assistent schlecht verarbeitet Werkzeuge nach dem, wie Maniküre oder Pediküre Menschen mit Nagelpilz gibt es eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass die Krankheit durch Viren, wie der nächste Kunde.
  4. Auswärts und zu Hause – wenn eine Person trägt Kleidung, Schuhe, wo blieben die Teilchen des Pilzes, genießt mit einem Handtuch, das zuvor benutzte krank Onychomykose. Der Pilz kann auf die Nägel, wenn Sie barfuß über den Boden.
  5. Strand – im Sand am Strand gibt es immer eine Menge Sporen von Pilzen. Wenn Sie barfuß laufen, Sie Heften sich an die Mikrorisse und der Krankheit nicht vermieden werden können. Darüber hinaus durch Viren, wie am Strand können Sie durch die Sonnenbank.
  6. Öffentliche Verkehrsmittel – über Haltegriffe, an denen der Patient berührt.
  7. Shop – während der Anprobe auf nackten Füßen Schuhe, die früher Meryl Patient Nagelpilz.

Chancen durch Viren, wie Nagelpilz in öffentlichen Verkehrsmitteln

In den oben genannten Bereichen sollte äußerst vorsichtig sein, um Infektionen zu vermeiden.