Ursachen, Symptome und Behandlung von Arthrose

Die Arthrose ist eine fortschreitende Gelenkerkrankung, bei der es die langsame Zerstörung seiner Knorpel. Wenn Sie nicht behandelt sein, dann ist die Beweglichkeit im Gelenk schließlich dramatisch verschlechtert, und ein Mensch ist behindert. Der Artikel beschreibt die Informationen, was ist Arthrose, seine Symptome und die Behandlung, die charakteristischen Merkmale und Ursachen.

Was müssen Sie wissen über diese Krankheit

Arthrose

Dystrophe Zerstörung des Gelenks und der Knorpel ist die häufigste Erkrankung der Gelenke auf dem ganzen Planeten. Die statistischen Daten sind beeindruckend: vier von fünf Menschen auf dem ganzen erdball leiden in unterschiedlichem Maße von der Läsion des Gewebes und alle Folgen eines solchen pathologischen Prozesses.

Die Krankheit gleich Häufig bei Männern und bei Frauen. Lange Zeit wurde angenommen, dass Arthrose ist eine Krankheit der Gelenke bei älteren Menschen. Aber in letzter Zeit die Gelenke in Mitleidenschaft gezogen werden bei Personen bis 30-jährigen.

Eine solche Arthrose ist sehr gefährlich, denn es kann schnell dazu führen, dass die Entwicklung der menschlichen Unbeweglichkeit. Leider jedes Jahr die Zahl der Fälle von degenerativen Veränderungen der Gelenke erhöht.

Was ist der Unterschied zwischen Arthrose Arthritis? Bei Arthritis tritt eine Entzündung intraartikuläre Gewebe. Aber bei Arthrose eine Person leidet unter der fortschreitenden verformt Läsion des Stütz-und Bewegungsapparates.

Warum Sie entsteht

Die wichtigste Ursache der Arthrose ist eine Störung des Stoffwechsels im Gelenk. Aufgrund dieser Knorpel allmählich Ihre Elastizität verlieren. Die Ursachen dieser Erkrankung der Gelenke sind:

  • ausgeprägte Störungen des Stoffwechsels;
  • Ungleichgewicht der Hormone;
  • Senkung des Blutvolumens, der nhrenden Gelenk;
  • Arthritis rheumatoider Typ;
  • Schuppenflechte;
  • die erhöhte körperliche Belastung auf die Gelenke (auch bei Sportlern), bei dem Sie beginnen zu brechen, und das passiert in einem relativ frühen Alter.

Auf die Entstehung der Arthrose und die weitere Progression beeinflussen können und Faktoren;

  • die verlegten Verletzungen (je mehr Verletzungen und war schwerer als Sie waren, damit der Grad der Entwicklung der Pathologie oben);
  • erhöhte Körpergewicht (es bewirkt eine übermäßige Belastung auf das Gelenk und als Folge einer noch schnelleren Entwicklung der Krankheit);
  • eitrige Arthritis-Typ;
  • Alter (bei älteren Patienten die Krankheit sehr viel häufiger);
  • minderwertige, einseitige Ernährung;
  • häufige Unterkühlung;
  • das eindringen der Infektion in das Gelenk;
  • einige Autoimmun-Krankheit;
  • die Allgemeine Vergiftung des Körpers, einschließlich Alkohol und Nikotin;
  • spezifische Infektionskrankheiten wie Syphilis, Gonorrhoe, Tuberkulose;
  • einige pathologische Zustände der Schilddrüse;
  • Hämophilie;
  • Syndrom Perthes.

Charakteristische Merkmale

Der offensichtlichste und charakteristisches Merkmal der Arthrose ist der Schmerz. Sie nachlassen, wenn das betroffene Organ im Zustand der Ruhe befindet und verstärkt, wenn er anfällig für schwere Lasten. Erfahren Sie alles über Arthrose, mehr über diese Gruppen von Merkmalen, da Sie in einigen Fällen signalisieren die ersten über die Entwicklung der Läsion von Knochen und Knorpel.

Schmerzen

Wenn das Gelenk beginnt zu Schmerzen, ist dies das erste Zeichen seiner Niederlage. Unangenehme Empfindungen werden verstärkt, wenn der Mensch eine plötzliche Bewegung. Lokalisierung von schmerzhaften Symptome der Arthrose — gerade an der Stelle, wo der Schmerz sitzt. Aber in einigen Fällen kann es zu verbreiten und auf andere Bereiche des Stütz-und Bewegungsapparates, die nicht geschlagen pathologischen Prozess.

Charakteristisch ist, dass der Mensch in der Nacht fast keine Schmerzen. Wenn er findet die optimale Position des Körpers, dann ist er ruhig eingeschlafen. Gegen morgen werden Sie aktiviert, was die Menschen zwingt, aufzuwachen. In den letzten Stadien der Pathologie der Schmerz wird so stark, dass nimmt dem Menschen die Ruhe.

Knirschen in den Gelenken

Es ist ein kennzeichnendes Symptom der degenerativen Läsionen: aufgrund der Tatsache, dass die Elastizität der Wandungen der Organe gesenkt, die Knochen beginnen aneinander reiben, begleitet von einem charakteristischen Ton. Manchmal kann es hören auf die umliegenden Nahbereich.

Der Ton wird um so heller, je mehr die Krankheit fortschreitet. Und er in jedem Fall erheblich von Knistern.

Eingeschränkte Beweglichkeit

In der Anfangsphase der Entwicklung der Pathologie Volumen der aktiven Bewegungen gespeichert. Aber wenn die Arthrose fortschreitet, wird die Knochenbildung Keimen beginnen, Knorpel, wegen dem, was passiert Muskelkrämpfe. Aktive Bewegung von diesem verletzt werden, da die Beweglichkeit des Gelenks durch eine genügend entwickelten Knorpel.

Abnahme der Aktivität der Bewegungen erfolgt und von der Tatsache, dass der Körper nicht fertig werden kann mit den üblichen Lasten. Das ist, warum in den letzten Stadien der Entwicklung der vorliegenden Pathologie der Bewegung fast unmöglich.

Verformung

Dieses Symptom erscheint, was auf den Oberflächen der Knochen, Knorpel Wucherungen erscheinen. Wegen der ständigen Reizung aktiviert die Produktion der Gelenkflüssigkeit, wodurch das Organ schwillt an.

Wichtig! Die Verformung ist einer der späten Symptome der Arthrose. Das Gelenk bereits von Krankheit befallen sind weitgehend, und oft eine konservative Behandlung nicht funktioniert.

Stadium der Erkrankung

Ursachen der Arthrose

Nur ärzte bei der Einstufung der schwere der Erkrankung zu unterscheiden vier Stadien (Grad) Entwicklung der Arthrose.

  1. Auf 1 Grad Osteophyten in der bei der Diagnose nicht gefunden. Es gibt einige gelenkspalts.
  2. Bei der Niederlage des Gelenks 2 Grad Spalt geringfügig verengt, und Osteophyten bereits geschafft, schlagen die Oberfläche des Knochens. Bei akuter Arthrose tritt sehr starke Schmerzen.
  3. Bei Niederlage 3 Grad Spalt merklich verengt, und auf der Oberfläche des Knochens eine große Anzahl von Osteophyten. Während Exazerbation steigt die Temperatur.
  4. 4 Phase der Arthrose der Knochen und Gelenke ist dadurch gekennzeichnet, dass das Gelenk praktisch keine Risse, und der Hohlraum ist fast vollständig geschlagen.

Je nach Art und Ort der Niederlage der Gelenke der Abart Krankheit:

  • Arthrose ist eine degenerative dystrophischen Erkrankungen des Stütz-und Bewegungsapparates mit der Niederlage der Knorpel;
  • mehrfache degenerative Läsion der Gelenke;
  • Läsion des Talus;
  • die Niederlage des Schultergelenks;
  • Coxarthrose ist eine Kniearthrose;
  • reaktive Arthritis — eine Niederlage der Gelenke nach einer Infektionskrankheit;
  • Vagus — tranzitornyi Arthrose;
  • Läsionen des Sprunggelenks, Handgelenks;
  • degenerative Erkrankung der Hand.

Wie gefährlich Arthrose

Ohne die richtige Behandlung dieser Krankheit ist gefährlich multiplen Komplikationen:

  • die vollständige Zerstörung des Organs;
  • bedeutende Deformation;
  • Läsion der peripheren Gelenke;
  • nahezu vollständige Unmöglichkeit der Durchführung von jeglichen Verkehr, was die Entwicklung von Behinderung bedroht;
  • Verletzung der Wirbelsäule, die Entwicklung der in ihm Zwischenwirbelscheiben Hernien;
  • eine signifikante Reduktion der Lebensqualität des Patienten.

Methoden der Diagnose

Die Diagnostik von Gelenkerkrankungen beinhaltet:

  • Allgemeine Inspektion;
  • Palpation;
  • das Verfahren ermöglicht die Diagnose von Volumen und Amplitude der ausgeführten Bewegungen;
  • Blutbild (Allgemeine und biochemische);
  • die Analyse des Urins;
  • eine röntgenaufnahme des Gelenks;
  • Forschung Fragment Knorpels unter dem Mikroskop;
  • Uzi;
  • MRT.

Wie zur Behandlung von Gelenk

Beginnen Arthrose behandeln muss man so früh wie möglich — nur so können Sie unterbrechen die Entwicklung der Pathologie und verhindern, dass eine vollständige Immobilisierung des Patienten. Die Hauptaufgabe des Arztes und des Patienten — beseitigen Sie die Ursache der Zerstörung, die Beseitigung von entzündlichen Prozessen, Schmerzen. Denken Sie daran, dass die Gelenke vollständig wiederherstellen unmöglich, aber die Behandlung kann seine Kondition verbessern.

Grundsätze der Behandlung der Krankheit sind:

  • die Befreiung von übermäßigen Belastungen;
  • Physiotherapie bei Arthrose;
  • die Ernennung der Physiotherapie;
  • die Ernennung zu Fuß auf den Knien;
  • Spa-Behandlung;
  • Sauerstofftherapie;
  • medikamentöse Behandlung;
  • Optimierung der Ernährung.

Von Arzneimitteln ernannt werden solche Medikamente zur Behandlung von Arthrose.

  1. Nicht-steroidale antiphlogistika. Mit Ihrer Hilfe kann effektiv Schmerzen zu lindern, reduzieren die Intensität des entzündlichen Prozesses. Wobei der effektivste Zweck genau salbenformulierungen Medikamente — Sie beseitigen Schäden an der Schleimhaut des Verdauungstraktes.
  2. Kortikosteroide lindern Entzündungen und Schmerzen im Stadium der Exazerbation des Prozesses. Gezeigt intraartikuläre Injektion von Medikamenten (dieses Verfahren erfolgt nur in einer Klinik). Solche Mittel angewendet werden können und bei rheumatoider Arthrose.
  3. Tabletten gegen Arthrose, die zur Wiederherstellung der Knorpel des Gelenks. Gelten solche Mittel notwendig, solange bis es deutliche Verbesserung und Vergrößerung des Volumens der ausgeführten Gelenk Bewegungen. Gezeigt verwenden und alle Präparate auf Basis von Hyaluronsäure. Der Einsatz dieser Medikamente oft gerechtfertigt bei der Behandlung von Gonarthrose.
  4. Bei Arthrose wird die Verwendung anderer Mittel. Verbesserung nach Beginn der Behandlung mit solchen Mitteln kommt nicht früher als einen Monat, vorausgesetzt, dass das Medikament aufgetragen wird ständig. Wirksame Behandlung mit diesen Medikamenten möglich, wenn der Patient befolgt alle Anweisungen des Arztes Folgen und vor allem warf übergewicht.

Bei sehr starken Schmerzen kann der Arzt Schmerzmittel verschreiben narkotischen Reihe. Allerdings ist Ihre Anwendung begrenzt ist wegen der Gefahr der Entwicklung von Komplikationen.

Die Behandlung der Arthrose Volksmedizin einsetzbar als Zusatz Art der Therapie. Wobei der Arzt wählt die wirksamste Mittel individuell für jeden Patienten. Einen wichtigen Platz in einer solchen Therapie nimmt die richtige Ernährung.

Bitte beachten Sie! Heilen Arthrose, einschließlich deformierende Arthrose des Kniegelenks vollständig unmöglich. Mit Hilfe der effektiven Behandlung anhalten können eine weitere Zerstörung der Gewebe und verhindern, dass die Immobilisierung des Patienten.

Ernährung und Arthrose

Ernährung bei die artoroz

Bei fortschreitenden chronischen Zerstörung des Gelenkknorpels von großer Augenmerk muss auf die richtige Ernährung. Streng verboten übermäßiges Essen, denn übergewicht kann zu weiteren Zerstörung des Gelenks. Um das Gewicht zu reduzieren, aus der Ernährung ausschließen müssen Mehlspeisen, süße. Verboten, Alkohol zu trinken und in Erster Linie Bier.

Aber der Fisch muss auf den Tisch bei Arthrose Leidenden jeden Tag verwenden. Am besten ist es, wenn Sie mageres. Besonders nützlich, wenn die Zerstörung des Gelenks Aspik. Es enthält eine große Anzahl von gesunden Kollagen. Er ist sehr schnell verdaulich ist und den Mangel an Knorpelgewebe. Der regelmäßige Verzehr von diesem leckeren und gesunden Gerichten macht die Gelenke beweglich und Knorpel — elastisch.

In der täglichen Menü sollte mehr Lebensmittel, die Vitamin B6 — Pyridoxin. Es ist in Hülsenfrüchten, Nüssen, Kartoffeln, Gemüse. Es ist nützlich, Eier, Leber, Milchprodukte — Sie sind Reich an Riboflavin.

Prävention von Arthrose

Methoden der Prävention dieser Krankheit ist folgende:

  • die Normalisierung der motorischen Aktivität, die Beseitigung von Bewegungsmangel;
  • Beruf nur jene Sportarten, die erfordern keine übermäßige Belastung (sehr nützlich für eine solche Person werden Fitness und Aerobic);
  • Vermeidung der schweren körperlichen Arbeit, das führt zu einer intensiven Zerstörung der Gelenke;
  • vermeiden Sie übermäßiges Essen, kämpfen mit übergewicht und unbedenklich mit allen verfügbaren Mitteln;
  • die Ausrottung aller schädlichen Gewohnheiten;
  • regelmäßige Spaziergänge an der frischen Luft;
  • Lektion schwimmen;
  • eine Ausnahme von Stresssituationen.

Arthrose ist viel leichter zu verhindern als zu behandeln. Beim ersten auftreten von Schmerzen im Gelenk, Knirschen und Einschränkungen des Arztes ist es notwendig, sofort einen Arzt zu besuchen, um die Gelenke überprüfen. Frühzeitige Behandlung verhindert die Entwicklung von Komplikationen. Gefährlich Arthrose Tatsache, dass der Mensch wegen ihm kann deaktiviert werden.